· 

Der erste zertifizierte barrierefreie Wanderweg von Rheinland-Pfalz

Spaziergang durch Reben und Bibel

Zum ersten Mal hat die Initiative "Reisen für alle" einen barrierefreien Wander-weg in Rheinland-Pfalz zertifiziert. Der Biblische Weinpfad bei Kirrweiler, zwi-schen Neustadt und Edenkoben gelegen, darf sich mit dem Prädikat schmücken.

Kirrweiler bietet schöne Ausblicke auf den Haardt-Rand des Pfälzerwaldes.
Kirrweiler bietet schöne Ausblicke auf den Haardt-Rand des Pfälzerwaldes.

"Reisen für alle", das bundesweite  Prüf- und Kennzeichnungssystem für Barrie-refreiheit, klassifiziert den Biblischen Weinpfad als "„Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer“.

Herrliche Ausblicke und biblische Einblicke

Nicht nur im Frühjahr zur Baumblüte zeigt sich der Kirrweiler Bibelpfad in seiner vollen Pracht.
Nicht nur im Frühjahr zur Baumblüte zeigt sich der Kirrweiler Bibelpfad in seiner vollen Pracht.

Der 2,5 Kilometer lange, oder besser: kurze Rundweg führt über ebene, leicht begehbare Wege mitten durch das Reben-meer. Eingebunden in die herr-liche Landschaft, bieten sich entlang des befestigten Land-wirtschaftsweges, der auch mit Rollator und Rollstuhl bequem zu bewältigen ist, fantastische Aus-sichten auf den Pfälzerwald so-wie das Hambacher Schloss,

Darüber hinaus gewährt die Rundtour Einblicke zu den Themen Wein und Bibel. Wein, Rebstock und Trauben 
kommen in der Bildersprache der Heiligen Schrift bekanntlich häufig vor und sind als Gleichnisse des christlichen Glaubens viel zitiert. 

Gibt es im Himmel Wein?

Bibelverweise und im Hintergrund das Hambacher Schloss - der Biblische Weinpfad gibt Ein- und Ausblicke.
Bibelverweise und im Hintergrund das Hambacher Schloss - der Biblische Weinpfad gibt Ein- und Ausblicke.

Auf dem Rundweg erfährt der Wan-derer an einer der sandsteinernen Stelen denn auch, ob es im Himmel Wein gibt. Diese Frage kann mit einem nicht nur für Pfälzer beru-higenden "Ja" be-antwortet werden.

Start- und End-punkt des Rund-wanderweges ist der Friedhof in Kirrweiler. Neben ausreichenden Parkplätzen am Startpunkt befin-det sich in ca. 400 Metern Entfer-nung die Kultur-scheune der Ge-meinde mit einem öffentlichen WC und einer weite-ren Parkmöglichkeit für Menschen mit Behinderung. Auch der Haltepunkt Mai-kammer-Kirrweiler der Regionalbahn ist nur wenige hundert Meter entfernt und bietet neben rollstuhlgerechtem Ein- und Ausstieg auch eine behindertengerechte Toilette.


Lageplan und detaillierte Beschreibung des Biblischen Weinpfads finden sich im Internet hier. In Kirrweiler verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr bei Weingütern und Restaurants.

Kommentare: 0