05-2019

05-2019 · 24. Mai 2019
Der Förderverein Gradierbau plant ein neues gediegenes Erlebnis auf dem mit 333 Metern längsten Gradierwerk Deutschlands. Die Salinen-Serenade will ihre Gäste mit einer gediegenen Melange aus Musik und Kulinarik verwöhnen. Premiere ist am 21. Juni, der Vorverkauf läuft.

05-2019 · 17. Mai 2019
Der Sommer naht, und die Metropolregion Rhein-Neckar wartet mit einem prall gefüllten Kulturkalender auf. Festivals von Rang und Namen locken an exklusiven und authentischen Spielorten. Sie haben die Qual der Wahl.

05-2019 · 13. Mai 2019
Der Eichenprozessionsspinner profitiert vom Klimawandel und macht mit seinen unangenehmen Nebenwirkungen auch in der Pfalz von sich reden. Doch vor den giftigen Haaren der Raupen, die Allergien auslösen können, kann man sich mit etwas Vorsicht schützen. Am Besten: Man meidet Eichen großräumig.

05-2019 · 13. Mai 2019
Zufriedenheit fühlt sich anders an. Der jetzt vorgelegt Bericht des Umweltbundesamtes (UBA) zu den Folgen der Kerosinablässe aus Flugzeugen ist zwar keinen Grund zur Panik, lässt aber manche Fragen unbeantwortet. Dass bis heute keine Messungen am Boden durchgeführt wurden, ist einer der Hauptkritikpunkte. 

05-2019 · 11. Mai 2019
Urlaubsgäste wollen immer häufiger wissen, wie umweltschonend, sozialverträglich und nachhaltig eine Tourismusregion agiert. Die Urlaubsregion Deutsche Weinstraße will sich innerhalb der nächsten drei Jahre als "Nachhaltiges Reiseziel" zertifizieren lassen.

05-2019 · 03. Mai 2019
Zehnmal zehn: Zur 10. Literarischen Lese Freinsheim werden dem Publikum zehn Tage lang verschiedenste Veranstaltungen geboten – nicht nur in der Schreibwerkstatt auch zum Mitmachen. Vom 17. bis 26. Mai lockt die Kulturveranstaltung wieder Literaturfreunde aus Nah und Fern in die historische Altstadt.

05-2019 · 02. Mai 2019
Er stand zeitlebens im Schatten von Max Slevogt, doch er war nach ihm wohl der einzige bedeutende Impressionist in der Pfalz: Otto Dill, hierzulande auch als der "Löwen-Dill" bekannt - und gerne unterschätzt. Ihm widmet die Schloss Villa Ludwigshöhe eine Ausstellung mit erstmals öffentlich gezeigten Werken.