10-2019

10-2019 · 24.10.2019
Sie, eine Berlinerin, trug zum ersten Mal ein Dirndl, er kam mit Frack und Zylinder. Dabei hatten sie einen Geißbock, gut gehörnt und gebeutelt, wie es der Weidevertrag will. Am Dienstag nach Pfingsten machten sich die drei auf den Weg von Lambrecht nach Deidesheim zur Geißbock-Versteigerung vor dem Rathaus.
10-2019 · 22.10.2019
Das bewegte Schicksal Friedrichs V. von der Pfalz und seiner Familie begann mit einer märchenhaften Traumhochzeit. Das Kurpfälzische Museum in Heidelberg erzählt in einer Ausstellung die Geschichte des „Winterkönigs“ und seiner vielköpfigen Familie - darunter die Stammmutter des britischen Königshauses.

10-2019 · 18.10.2019
Die ersten Flaschen des Pfälzer Weinjahrgangs 2019 sind abgefüllt, gespannt warten wir auf den ersten guten Tropfen im Glas. Einen Namen immerhin hat dieser Jahrgang schon: Der "Klimakämpfer" erinnert an den die Wetterkapriolen bis zur Traubenlese - und an die Klimakämpfer um Greta Thunberg.
10-2019 · 12.10.2019
Mit dem Ganerbenweg weist die Verbandsgemeinde Freinsheim einen neuen abwechlungsreichen Premiumwanderweg aus. Der 10,4 Kilometer lange Rundweg führt durch den Pfälzerwald und bietet viel Vergangenheit und eine prachtvolle Aussicht. Ob der rund 400 zu überwindenden Höhenmeter ist der Weg als mittelschwer eingestuft und - reine Gehzeit - in drei Stunden zu schaffen.

10-2019 · 07.10.2019
Die gute Zuschauer-Resonanz und etliche lobende Kommentare im Netz haben die ARD-Produtionsgesellschaft bewogen, das Familiendrama um das fiktive "Weingut Wader" fortzusetzen. Zwei weitere Serienteile sind gedreht und werden am 22. und 29. November im Ersten ausgestrahlt. Fortsetzung folgt.
10-2019 · 03.10.2019
Kaum eine zeitgenössische Poesie drückt das Pfälzer Lebensgefühl so treffend aus wie die Refrainzeile des legendären "Palzlieds": "onnerschtwu is onnerscht, un halt net wie in de Palz" ... Das legt die Frage nahe, was andersorts anders ist, bzw. - vice versa - die Pfalz von anderen Orten unterscheidet und so anders macht. Wir begeben uns auf Spurensuche nach dem "Onnerscht"-Sein.

10-2019 · 01.10.2019
Die Ausstellung des Historischen Museums der Pfalz in Speyer „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“ rückt einen Zeitabschnitt in den Fokus, der in der Region auch rund um Bad Dürkheim viele Spuren hinterlassen hat. Aktuelle Forschungs- und Grabungsergebnisse belegen den nachhaltigen Einfluss Roms.