Artikel mit dem Tag "kultur"



06-2020 · 06.06.2020
Die Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie werden weiter gelockert. Seit 18. Mai dürfen wir wieder Gäste beherbergen. Wir informieren Sie hier - laufend aktualisiert - über vorbeugende Schutzmaßnahmen und unsere kulanten, flexibel angepassten Stornorichtlinien. Sie können in jeder Hinsicht unbesorgt buchen.
05-2020 · 30.05.2020
Man hat es lang genug vermisst: Das kulturelle Leben atmet mit der Lockerung der Veranstaltungsrichtlinien wieder auf. Am Pfingstsonntag gab's ein Open-Air-Frühlingskonzert. Das Freinsheimer Sommer-Theader startet am 9. Juni, und der Dürkheimer Bezirkskantor lädt Anfang Juli zum zweitägigen Konzertmarathon.

12-2019 · 13.12.2019
Die anhaltend gute Zuschauer-Resonanz beschert dem an der Weinstraße gedrehten Fernseh-Familiendrama „Weingut Wader“wahrscheinlich eine Fortsetzung.
12-2019 · 06.12.2019
Das Historische Museum der Pfalz in Speyer, über die Region hinaus bekannt für seine hochspannenden Sonderausstellungen, zeigt vom 08. Dezember 2019 bis 2. Juni 2020 eine kulturhistorische Schau der Geschichte der Medizin. Es geht um ernste, ja todernste Dinge, präsentiert in schlüssiger Dramaturgie.

11-2019 · 05.11.2019
Requisiten und Kulissen der Fernsehserie „Lindenstraße“ sollen in verschiedenen Museen ausgestellt werden. Das Restaurant „Akropolis“ und das „Café Bayer“ werden nach dem Ende der Kultserie im März 2020 im Technik Museum Speyer eine neue Heimat finden.
10-2019 · 03.10.2019
Kaum eine zeitgenössische Poesie drückt das Pfälzer Lebensgefühl so treffend aus wie die Refrainzeile des legendären "Palzlieds": "onnerschtwu is onnerscht, un halt net wie in de Palz" ... Das legt die Frage nahe, was andersorts anders ist, bzw. - vice versa - die Pfalz von anderen Orten unterscheidet und so anders macht. Wir begeben uns auf Spurensuche nach dem "Onnerscht"-Sein.

10-2019 · 01.10.2019
Die Ausstellung des Historischen Museums der Pfalz in Speyer „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“ rückt einen Zeitabschnitt in den Fokus, der in der Region auch rund um Bad Dürkheim viele Spuren hinterlassen hat. Aktuelle Forschungs- und Grabungsergebnisse belegen den nachhaltigen Einfluss Roms.
09-2019 · 27.09.2019
Für Architektur-Kenner ist es ein klassizistischer Paradebau; Kunstverständige lieben die Impressionen Max Slevogts; für manche ist die royale Umgebung zwischen Weinbergen und den Hügelketten der Haardt ein Lieblingsort der Pfalz . Schloss Villa Ludwigshöhe aber schließt ab 4. November 2019 seine Pforten. Der Grund: Renovierungsarbeiten, die über zwei Jahre dauern.

08-2019 · 31.08.2019
Großdemonstrationen befürchtend, sagt er schon mal Staatsbesuche - typisch - per Twitter ab. Doch dem beschaulichen Pfälzer Weinort Kallstadt, wo die Wiege seiner Großeltern stand, will der der US-amerikanische Präsident offenbar einen Besuch abstatten. In Kallstadt wie in der Pfalz steht man einem solchen Ereignis mit gemischten Gefühlen entgegen. Manche sagen sogar, er sei nicht willkommen.
07-2019 · 08.07.2019
Bad Dürkheim bietet seit kurzem - und nicht nur an den wenigen Schlechtwetter-tagen - einen neuen touristischen Mehrwert. Das Stadtmuseum wurde in den letzten Jahren erweitert, runderneuert, modernisiert und barrierefrei gestaltet.

Mehr anzeigen