Artikel mit dem Tag "natur"



09-2019 · 08.09.2019
Unterdessen wird über der Pfalz Kerosin weiterhin vernebelt - tonnenweise. Trotz Meldepflicht werden die Ursachen gern verschleiert. Gegen diese "Geheimniskrämerei" fordert die Initiative Pro Pfälzerwald nun weitere Maßnahmen. Der im Mai vorgelegte Bericht des Umweltbundesamtes zu den Folgen der Kerosinablässe aus Flugzeugen ist zwar kein Grund zur Panik, lässt aber manche Fragen unbeantwortet. Dass bis heute keine Messungen am Boden durchgeführt wurden, ist einer der Hauptkritikpunkte.
08-2019 · 17.08.2019
Keine Frage: Am liebsten mag der Pfälzer die Traube im Weinglas. Doch entlang der Weinstraße werden in diesen Tagen bis Ende September/Anfang Oktober auch wieder Tafeltrauben, angeboten. Frisch vom Pfälzer Rebstock geerntet, jede Beere ein aromareiches Genusspaket, das Importware allemal toppt.

06-2019 · 17.06.2019
Sie verströmen im Juni ihren betörenden Duft rund ums Hambacher Schloss und geben eine Vorahnung von einem herbstlichen Pfälzer Genuss: Edelkastanien, die das milde Klima ebenso wie den typischen Sandsteinboden lieben. Das Hambacher Schloss bietet dazu eine Themenführung an, die Pfalz feiert ihre "Keschde".
06-2019 · 07.06.2019
Waldbaden klingt zunächst vielleicht wie esoterischer Klimbim, ist in Japan aber ein anerkannter Medizinzweig. Er findet auch in Deutschland immer mehr Freunde. Im größten Waldgebiet Deutschlands, dem Pfälzerwald, ist viel Platz dafür, und in Bad Dürkheim gibt es seit neuestem einen zertifizierten Waldbademeister.

05-2019 · 13.05.2019
Der Eichenprozessionsspinner profitiert vom Klimawandel und macht mit seinen unangenehmen Nebenwirkungen auch in der Pfalz von sich reden. Doch vor den giftigen Haaren der Raupen, die Allergien auslösen können, kann man sich mit etwas Vorsicht schützen. Am Besten: Man meidet Eichen großräumig.
05-2019 · 11.05.2019
Urlaubsgäste wollen immer häufiger wissen, wie umweltschonend, sozialverträglich und nachhaltig eine Tourismusregion agiert. Die Urlaubsregion Deutsche Weinstraße will sich innerhalb der nächsten drei Jahre als "Nachhaltiges Reiseziel" zertifizieren lassen.

Mandelblüte Bad Dürkheim
03-2019 · 24.03.2019
Die rosaroten Wochen haben ihren optischen Höhepunkt erreicht, Gimmeldingen hat sein Ausnahme-Wochnenende erlebt. Da gibt es Pläne, den beliebten Pfälzer Mandelpfad, der in Bad Dürkheim beginnt, Richtung Freinsheim zu verlängern. Im Herbst werden 30 bis 40 neue Mandelbäume gepflanzt.
Bad Dürkheim Schlosskirche Burgkirche
03-2019 · 11.03.2019
Nach einer Studie von Travelcircus zählt Bad Dürkheim zu den beliebtesten und fotogensten Kleinstädten Deutschlands. 25.100 mal posteten Dürkheimer Gäste ihre Fotos bei Instragram. Damit wurde Bad Dürkheim 2018 zu einem neuen Hotspot der Instagrammer.

Luchs Pfälzerwald
03-2019 · 10.03.2019
Sonst eher ein Einzelgänger, ist der Kuder, der männliche Luchs, im Februar und März ranzig. Während der Brautschau ist ihm keine Mühe zu schwer, einer begehrten Partnerin die Aufwartung zu machen und sie zu begatten. In diesem Jahr probierte Lucky, vom Fortpflanzungsdrang heftig getrieben, neue Wege.
02-2019 · 14.02.2019
Um sich einen ersten Überblick über die Urlaubsregion zu verschaffen, ist das Dürkheimer Kaffeemühlchen ein beliebtes Ziel. Es liegt - mit Treppen und einem kurzen Steilstück - keine 30 Gehminuten von unserem Ferienhof entfernt und bietet einen herrlichen Ausblick. Immer wieder ein Genuss!

Mehr anzeigen