Artikel mit dem Tag "pfälzergeschichten"



07-2019 · 18. Juli 2019
25 Jahre Rheinland-Pfalz-Takt - ein großes Dampflok-Spektakel, immer ein Publikumserfolg, wäre das Silberjübiläum wohl allemal wert gewesen. Denn was einst mit viel Pioniergeist und im Takt mit massiver Unterstützung aus der Pfalz auf die Schiene gesetzt wurde, ist ein Erfolgsmodell, dem andere Bundesländer gerne nacheiferten. Doch statt den Takt angemessen zu feiern und in die Zukunft weiterzuentwickeln, schlich nur ein gewisser "ROLPH" durch das Land. Taktlos!

07-2019 · 08. Juli 2019
Bad Dürkheim bietet seit kurzem - und nicht nur an den wenigen Schlechtwetter-tagen - einen neuen touristischen Mehrwert. Das Stadtmuseum wurde in den letzten Jahren erweitert, runderneuert, modernisiert und barrierefrei gestaltet.

06-2019 · 25. Juni 2019
Zwei Jahre nach dem Brand in der Klosterschänke muss in der ehemaligen Benediktinerabtei Limburg nicht länger Durst gelitten werden. Seit kurzem ist der Klostergarten wieder bewirtschaftet - zum Segen für Wanderer wie Besucher des Dürkheimer Wahrzeichens, einem Denkmal der romanischen Baukunst.
06-2019 · 17. Juni 2019
Sie verströmen im Juni ihren betörenden Duft rund ums Hambacher Schloss und geben eine Vorahnung von einem herbstlichen Pfälzer Genuss: Edelkastanien, die das milde Klima ebenso wie den typischen Sandsteinboden lieben. Das Hambacher Schloss bietet dazu eine Themenführung an, die Pfalz feiert ihre "Keschde".

06-2019 · 11. Juni 2019
Sie, eine Berlinerin, trug zum ersten Mal ein Dirndl, er kam mit Frack und Zylinder. Dabei hatten sie einen Geißbock, gut gehörnt und gebeutelt, wie es der Weidevertrag will. Am Dienstag nach Pfingsten machten sich die drei auf den Weg von Lambrecht nach Deidesheim zur Geißbock-Versteigerung vor dem Rathaus.

04-2019 · 14. April 2019
Die Ausstellung des Historischen Museums der Pfalz in Speyer „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“ rückt einen Zeitabschnitt in den Fokus, der in der Region auch rund um Bad Dürkheim viele Spuren hinterlassen hat. Aktuelle Forschungs- und Grabungsergebnisse belegen den nachhaltigen Einfluss Roms.

Luchs Pfälzerwald
03-2019 · 10. März 2019
Sonst eher ein Einzelgänger, ist der Kuder, der männliche Luchs, im Februar und März ranzig. Während der Brautschau ist ihm keine Mühe zu schwer, einer begehrten Partnerin die Aufwartung zu machen und sie zu begatten. In diesem Jahr probierte Lucky, vom Fortpflanzungsdrang heftig getrieben, neue Wege.

01-2019 · 21. Januar 2019
Auf ein privat wie beruflich sehr erfolgreiches und glückliches Jahr 2018 blickt die Dürkheimerin Janina Huber, geb. Huhn, 2014/15 Deutsche Weinkönigin, zurück. Nach der Hochzeit im August wurde sie im November als Jahrgangsbeste in den exklusiven Club der Weinakademiker aufgenommen. Ende des Jahres kam Töchterchen Ida auf die Welt. Herzlichen Glückwunsch!

12-2018 · 30. Dezember 2018
Großdemonstrationen befürchtend, sagt er schon mal Staatsbesuche - typisch - per Twitter ab. Doch dem beschaulichen Pfälzer Weinort Kallstadt, wo die Wiege seiner Großeltern stand, will der der US-amerikanische Präsident offenbar einen Besuch abstatten. Der Generalkonsul aus Frankfurt sondierte im Januar 2018, jetzt hat sich der Berliner US-Botschafter geäußert. Vage, ohne Terminangabe.

12-2018 · 20. Dezember 2018
Innerhalb der nächsten vier,fünf Jahre sollen die ersten autonomen Fahrzeuge durch Neustadt an der Weinstraße fahren – auch rund um das Hambacher Schloss. Bereits im kommenden Jahr soll ein selbstfahrender E-Shuttle Besucher zur "Wiege der deutschen Demokratie" chauffieren.

Mehr anzeigen